INTEGRAL WORLD: EXPLORING THEORIES OF EVERYTHING
Ein Forum für eine kritische Diskussion über die integrale Philosophie von Ken Wilber



powered by TinyLetter
Today is:
Veröffentlichungstermine von Essays (Monat / Jahr) finden Sie unter "Essays".

Für eine Erklärung der Farbenterminologie, die bei der Spiraldynamik benutzt wird, siehe Don Becks Stufen der sozialen Entwicklung.

Die V-Memes im Krieg

Teil 2 - Blau kehrt zurück     

Ray Harris

Die Sorge des zweiten Rangs ist die Gesundheit der gesamten Spirale. Wenn eine solche Katastrophe passiert, klingen die Schockwellen durch das gesamte Spektrum wider. Nachschocks sind in Wartestellung; aber in diesem Fall werden sie sich wahrscheinlich Jahre später manifestieren. Wenn das Spektrum ziemlich robust ist, wird sich das memetische Durcheinanderwirbeln selbst wieder in Balance bringe. Falls nicht, werden die Nachschocks andere Ausbrüche bewirken. Niemand kann bezweifeln, dass diese Ereignisse selbst von anderen Eruptionen ausgelöst wurden, durch die allgemeine schlechte Gesundheit der globalen Spirale.

Weil der zweite Rang noch sehr klein ist an globaler Anzahl, kann er wenig ausrichten. Sein Einfluss ist noch nicht stark genug. Was der zweite Rang jedoch tun kann, ist die Suche nach einem klaren Verständnis der wirkenden Kräfte. Indem er eine starke Analyse aufbaut und vernünftige Strategien fördert, kann sich der zweite Rang selbst in Position bringen. Eine solche Analyse muss die Bedürfnisse und die Sorgen der V-Memes ansprechen. Jede Wertvorstellung (V-Meme) hat in sich selbst den Wunsch zur Entwicklung aufgebaut. Wenn ein Ansatz gesehen wird, der einen Weg nach vorn anbietet, wird jede V-Meme ihn be- denken. Ob man es leicht findet zu akzeptieren oder nicht: die Aktionen der "Terroristen" waren ein Schrei nach Transformation.

ISLAMISCHER IDEALISMUS

Warum waren die Terroristen offensichtlich so gut gebildete Männer in den Zwanzigern ? Mittlerweile haben wir alle Kommentare von Vätern aus Ägypten und dem Libanon gesehen, die sich weigerten zuzugeben, dass ihre Söhne zu solchen Taten fähig gewesen sind. Indem wir sie Terroristen und Fanatiker nennen (alles richtig aus einer Perspektive), leugnen wir vielleicht, dass sie auch Idealisten waren. Seit vielen Generationen ist eine Revolution im Islam hochgekocht. Sie basiert auf islamischem Idealismus. Dieser Idealismus behauptet, dass die Welt nur wahren Frieden und Gleichheit erreichen kann unter islamischem Gesetz. Eine der Stärken des Islams ist sein Aufruf zu universaler Brüderlichkeit. Während der turbulenten Periode der 60er und 70er in den USA wandten sich viele schwarze Amerikaner dem Islam zu. Warum ? Die Gründe sind zweifach:

  1. Der Islam wurde für nicht rassistisch gehalten. Die Vermerke islamischer Brüderlichkeit erklären, dass alle Muslime vor Allah gleich sind. Viele christliche Kirchen in den USA schienen Rassismus zu unterstützen.
  2. Die kodierte Rot/Blau Wertvorstellung (V-Meme) im Islam zog militante Aktivisten an, die der pazifistischen Politik der schwarzen Führerschaft überdrüssig waren.

Diese gleichen Gründe befördern den Idealismus der Terroristen. Wie ein Terrorist bemerkte, der schon im Gefängnis ist: "Ihr (Christen) sagt, reich die andere Wange hin. Wenn du auf meine Backe schlägst, dann haue ich dir ins Gesicht." Viele in der islamischen Welt sehen nach Jahren des Konflikts im mittleren Osten keine Hoffnung in der Diplomatie. Der Westen wird für unehrlich und korrupt gehalten. Seine so genannte Anwaltschaft für Frieden und Gleichheit wird von den vielen Muslimen für hohl gehalten, die sich unter den Bedingungen der dritten Welt abmühen.

Hinzufügen müssen wir die Nachbeben der marxistischen Ideologien und kommunistischen Revolutionen. Das Muster ist sehr ähnlich. Gebildete, idealistische Jugendliche, die ein revolutionäres Motiv aufnehmen wie die rote Armee in Italien. 

 Lassen Sie es mich erklären. Marxismus und Neomarxismus als eine "theoretische" Kraft ist ein Haupteinfluss dabei gewesen, viele Menschen nach Grün und zum zweiten Rang zu heben. Das marxistische Ideal schließt einen evolutionären Sprung ein vom Blau/Orange "Kapitalismus" zu grünem "Sozialismus" zu zweitem Rang "Kommunismus". Lassen Sie mich betonen, dass ich nur über den theoretischen Kommunismus spreche, wie er im Gegensatz steht zu dem herabgewürdigten Begriff "Kommunismus", wie er auf totalitären Staatssozialismus zutrifft. 

 Was ging schief mit diesem Ideal ?

 Das Problem liegt bei den Mitteln, die benutzt wurden, um das Ideal zu realisieren. Indem sie Gewalt anwendeten, zogen die Idealisten sofort ihren grünen Idealismus zu einer roten Wertvorstellung herunter. Was die marxistischen Theoretiker nicht verstanden, war die Spirale und die Hauptdirektive. Indem sie Terrorismus und Gewalt anwendeten, um blau/orange Regierungen (wenn auch korrupte) zu stürzen, reduzierten sie das Theater ihrer Operationen auf roten und sogar purpurnen Konflikt. Das Ideal wurde sofort korrumpiert, und die entstehenden „sozialistischen" Regierungen übernahmen eine rot/blaue soziale Landschaft. Rot/blaue Regierungen sind vom Kern her totalitär und repressiv. Sie verblieben so wegen des kalten Krieges. Denken Sie daran, dass eines der Kernbedürfnisse von Rot die Fähigkeit ist, seine Umgebung zu kontrollieren und dass Blau Stabilität benötigt. Die Furcht vor Angriffen hielt die sozialistischen Nationen, die mit den memetischen Nachbeben der Revolutionen zu tun hatten, bei Rot/Blau. Die westlichen Nationen, die nicht mit einer Ideologie beladen waren, die sich zu Rot/Blau  zurückgezogen hatte, waren in der Lage, zu Blau/Orange fortzuschreiten, obwohl der kalte Krieg ebenfalls die Spirale in diesen Nationen angriff.

 In der Sicherheit von Blau/Orange umarmten viele westliche Intellektuelle, hauptsächlich Europäer, den Neo-Marxismus und seinen engen Kumpel, die Postmoderne ( die US-Propaganda hat den Marxismus erfolgreich zu einem Synonym von roten V-Memes und zum Feind der orangen USA gemacht, Europa war weitgehend befreit von den blauen McCarthyhaften Exzessen). Hier betreten wir das reine grüne V-Meme und besonders, was Ken Wilber das "gemeine grüne Meme" nennt. Der Irrtum der "MGM" (gemeine grüne Wertvorstellung)-Intellektuellen war, dass sie jede Ideologie entschuldigten und sie auf eine pseudogleiche Bewertung setzten. ( Ich sage Pseudo, weil in Wirklichkeit Grün in einem "erster unter gleichen" - Status genannt wird.) Diese grünen Apologeten (Verteidiger) gaben einem weiten Band von Motiven und Rebellionen Legitimität, viele von denen kochten hoch von Purpur/Roten ethnischen und Stammesgruppen, die unterdrückt worden waren. 

Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass Menschen, die bei Purpur/Rot oder Rot/Blau hängen bleiben, sich an jede Ideologie anhängen werden, die Rot in ihren Werten verankert hat. In vielen Fällen haben solche Menschen den Marxismus übernommen, die irgendwie pervertiert wurde, um den Besonderheiten des Motivs zu genügen. In anderen Fällen haben sie den islamischen Idealismus angenommen. Die zukünftigen "heißen Stellen" (Brandherde) sind in Asien, wo heutzutage militante Islamisten christliche und ethnische Enklaven in Indonesien bekämpfen, und sie entführen Touristen auf den Philippinen (alle sind unglücklicherweise mit dem El Qaida Netzwerk verbunden- das seine Basis dorthin verlegen soll, wie berichtet wird).

 Aber warum sind die Täter/Führer so oft gut gebildet und Kinder der Mittelklasse ? Hier muss ich einige neue Konzepte und neue Texte der Spiraldynamik einführen. Diese wurden aus meiner eigenen Sicht des gleichen Gebiets geformt. Ohne zu sehr ins Detail zu gehen ( und dies bei weitem zu umfangreich zu machen), lassen Sie mich meine Darstellung der Spirale zusammenfassen.

Ich teile die gesamte Spirale in 12 Etagen ein, die aus 6 Dyaden entstanden sind, die vernünftigerweise direkt mit SD und Wilbers "Spektrum" zusammenhängen - aber es öffnen sich leicht unterschiedliche Bedeutungen und Kontexte. Die Diskussion bezieht die ersten drei Dyaden ein. Zuerst kommt "Eros- Thanatos". Dies ist die Entsprechung zu Beige. Es ist der Kampf bei Geburt und Tod, des Kindes und der Gesellschaft. In sozialem Jargon ist dies der Kampf des Stammes gegen die Umgebung und die begleitenden animistischen Mythologien. Die nächste Dyade ist "Mutter/Vater". Hier bemerkt das Baby zuerst die Mutter, dann den Vater. In sozialem Jargon ist dies der Sprung zu größeren Stammesverbänden und dann der Sprung zu Stadtstaaten. Die begleitende Mythologie geht von matriarchalen zu patriarchalen Themen über. Dies wird durch einen Sprung von Purpur zu Rot zu Blau beherrscht. Hier möchte ich eine wichtige Unterscheidung machen zwischen dem Symbol des "schrecklichen Vaters" und des "gerechten Vaters", ein Sprung von Rot nach Blau. Beachten Sie, dass die semitischen Religionen den Mythos des " schrecklichen Vaters" als Gott überliefert haben, sei er nun Jehova oder Allah. Die nächste Dyade ist "Individuum-Zivilisation" Orange nach Grün. Hier wird das Kind ein Heranwachsender und ein junger Erwachsener. Die gesellschaftlichen Formen sind der Sprung von absolutistischen Regimes zur Festlegung "individueller" Rechte und "individuellem" Ausdruck. Der Mythos ist der des Helden. Das Individuum hat jedoch auch Verantwortung, sie/er muss in einem  Kontext eines gemeinsamen Kollektivs von Individuen existieren. Der Mythos hier ist der von Athene, von Marianne, von "Gerechtigkeit". Und hier möchte ich eine Bemerkung über die archetypische Bedeutung New Yorks machen. Ja, das World Trade Center repräsentiert orangen "Individualismus", doch die Freiheitsstatue (Marianne) wacht über New York und Amerika. 

 Die ersten drei der sechs Ebenen, Eros, Thanatos und Mutter handeln harmonisch, um die matriarchale Matrix zu erschaffen. Hier muss ich nur die Mythen um Geburt/Tod, Fruchtbarkeit/Opfer und die Große Mutter erwähnen. Die nächsten drei Ebenen, Vater, Individuum und Bürgerschaft formen eine andere harmonische Matrix, die patriarchale Matrix mit ihren Themen des "schrecklichen Vaters", des Helden und dem zivilisierenden Effekt des Femininen. Lassen Sie mich wieder eine kleine Anspielung machen auf die Trinität von Jehova, Jesus (den Sohn) und die vielen Konfigurationen von Maria (als Magdalena, die Jungfrau) und Allah, Mohammed und Fatima. 

Junge Männer stimmen mit dem Helden überein. Unter der Knute des schrecklichen Vaters und unter dem Einfluss des heroischen Ideals können sie idealistische Selbstmordmissionen unternehmen. Es ist nicht verwunderlich, dass junge Männer, an der Grenze zu Orange (gebildet, Mittelklasse), unter den Bann des schrecklichen Vaters fallen - Rot. Dies ist besonders scharf im Islam wegen des Fehlens des "Animus"-Archetyps des "Zivilisierten "(Civilis). Ich bemerke ebenso, dass Hitler, Stalin, Pol Pot usw., den schrecklichen Vater personifizieren und ihre Gefolgsleute von Helden zur Sache hinziehen. In Abwesenheit eines gesunden "bürgerlichen" Anteils werden gewalttätige Bruderschaften geformt. Um zum Thema zurückzukehren, wie es oben eingeführt wurde: Der Islam stellt ein brüderliches Ideal dar, in dem alle Brüder gleich sind.

 Wo ist die islamische Maria, die islamische Marianne ? Was geschah mit Fatima ? Eine zweite-Rang-Analyse würde die Abwesenheit eines ausgleichenden "bürgerlichen" Archetyps bemerken. Sie würde bemerken, dass dies eine Rot/Blaue Brüderschaft an der Weiterentwicklung hindert, indem es sie wirkungsvoll in gewaltsamen brüderlichen Ausbrüchen fesselt - die einzige Weise, in der solche Bruderschaften erfahren, wie ein Wechsel zu schaffen ist. 

 Blau, blau überall !

Wie ich in Teil 1 erwähnte, hat jede Wertvorstellung (vMeme) einen Satz von Kernbedürfnissen. Wann immer eines dieser Kernbedürfnisse bedroht ist, wird jedes Individuum oder jede Gesellschaft das entsprechende vMeme ausdrücken. Wenn die Sicherheit bedroht ist, werden die Menschen zu Blau zurückkehren. Dies ist tatsächlich sehr normal. Es wird nur ein Problem für die Gesundheit der gesamten Spirale, wenn die blaue Reaktion das neue Schwerkraftzentrum wird und beginnt die anderen vMemes zu unterdrücken. Der starke Anteil von Blau in den USA reagierte mit Blauer Repression als ein Ergebnis der Unsicherheit, die nach dem zweiten Weltkrieg geschaffen wurde, und schuf eine repressive Rückkehr des McCarthyismus. Wenigstens vermeidet die US Politik zum Glück die Fallgruben des "Kalten Krieges" . Blaue Aufrüstung scheint jedoch die Einwanderungspolitik vieler Länder zu beeinflussen. Hier werde ich mein eigenes Land als Beispiel gebrauchen, Australien, das schon in den Wehen eines blauen Wiederauftauchen war.

 Die kürzlichen Attacken haben eine schon fühlbare Flüchtlingsdebatte entflammt. Australien bekam weltweite Aufmerksamkeit und einige Verurteilung für seine Behandlung der Tampa Krise. Ich nehme an, dass fast allen von Ihnen die berichtete Krise bekannt ist. Was vielleicht viele nicht verstehen mögen, ist dass die Tampa Krise das letzte Ereignis aus eine Reihe von Ereignissen ist. Der Krise vorangehend gab es eine Anzahl von Aufständen und Ausbrüchen in Gefangenenlagern in Australien. Ein bemerkenswerter Bericht zeigte die Sicht der Geflohenen aus einem Lager, die aus der Gefangenschaft geflohen waren und eine laute Demonstration in der Straßen einer Ortschaft abhielten. Diese Berichte verursachten einen Schauer unter den schlafenden blauen Memes bei vielen Australiern. Viele der rebellischen Fluchten geschahen in Gegen- den von rotem Konflikt, sie waren noch in einem roten Modus und als solche aggressiv. Das griff orange Sensibilität an und ängstigte die blaue. 

 Die gegenwärtige Regierung Australiens ist konservativ (Blau/Orange) und wird von einem besonders blauen Premierminister angeführt, (der das Image des „gerechten Vaters" spielt). Als ein Ergebnis dieser Aufstände und Ausbrüche entschied sich die Regierung für eine härtere politische Gangart gegenüber illegalen Flüchtlingen. Hierbei ist es wichtig zu erwähnen, dass Australien, gemessen an der Bevölkerungszahl, als zweites hinter Kanada steht bei der Anzahl der registrierten Flüchtlinge, die es aufnimmt. Australien ist ein Ziel für illegale Flüchtlinge, weil es eine liberale Interpretation der UNHCR Richtlinien einnimmt (die legislative Elite in Australien hat einen starken Orange/ Grünen Einschlag). Besonders Afghanen hatten eine 80%ige Erfolgsrate in Australien, verglichen mit einer 15%igen Erfolgsrate bei UNHCR Agenturen in Indonesien. Es ist kaum überraschend, dass sie begierig waren, das Risiko auf sich zu nehmen, hierher zu kommen. 

 Unser blauer Premierminister stimmte mit der blauen Furcht überein, die von einer offensichtlichen Bedrohung unseres "Gefühls" für Sicherheit verursacht wurde. Ich sage "Gefühl", denn die wirkliche Bedrohung ist minimal, (obgleich bemerkt werden muss, dass die Regierung wirklich besorgt war, dass kriminelle Elemente die Flüchtlingsschlepper benutzten, um aus der Haft zu entkommen). Er sah eine perfekte Gelegenheit dafür, die sich erhebende blaue Woge auszunützen. Seine Regierung stand der starken Wahrscheinlichkeit einer Niederlage gegenüber. Die Wählerschaft begann, sich Sorgen zu machen über die Vernachlässigung von Orange/Grünen Themen durch die Regierung, etwa Ausgaben für  Gesundheit, Bildung und Wohlfahrt. Die Tampa Krise zeigte einen Wechsel der Wählerumfragen, als die Australier sich der blauen Furcht verschrieben. 

Dies ist jetzt noch schlimmer geworden durch die terroristische Bedrohung. Die unbegründete Furcht, dass Terroristen mit den illegalen Flüchtlingsbooten herüberkommen könnten, hat sich wie ein Waldbrand ausgebreitet. Die Opposition (Orange/Grün) hat sich der blauen Woge angeschlossen und hat Gesetzesentwürfe unterstützt, die einiges der Orange/Grünen Interpretation der UNHCR Richtlinien unwirksam machen. Sie sind sogar so weit gegangen, einige australische Territorien, wie die Christmas Islands, aus der Definition als australischer Boden auszuschalten.

Ich erwähnte oben, dass Australien hinter Kanada an zweiter Stelle steht. Dies wird sich jetzt ändern. Kanada grenzt an die USA. Es gibt jetzt steigenden Druck für Kanada, seine liberale Einwanderungspolitik zu widerrufen. So wie die USA immer mehr blau werden, so werden sie andere Nationen drängen, ebenfalls blau zu werden.

 Wie ich oben sagte, ist eine solche Reaktion zu erwarten. Es bleibt allerdings zu beobachten, wie tief eine solche Reaktion führt. Der blaue Rückfall wird beinahe gewiss die Wiederwahl von Australien konservativer Regierung sichern, vielleicht mit einer vermehrten Mehrheit. Dies wird ihr blaues Programm noch weiter beflügeln. Was ist mit Bush und den Republikanern ?

Ein gesundes Blau ist lebenswichtig !

Eine blaue Reaktion wird die Entwicklung der höheren Memes zurücksetzen. Australien hatte bereits vermehrte Signale sozialen Konflikts gezeigt, verursacht durch eine Vernachlässigung von Grün. Aber dies war teilweise durch die orange/grüne Vernachlässigung von Blau ausgelöst worden. Wie es schmerzlich ersichtlich wurde, stehen entwickelte Nationen, besonders orange, unter der Bedrohung durch Rot seit einiger Zeit. Grün neigt dazu, dieses Thema zu vermeiden - es verwirrt ihren Sinn für Harmonie. Orange ist meistens zu sehr mit Orange beschäftigt, um dies zu bemerken. Aber Blau ist lebenswichtig für die Gesundheit beider und höherer Memes. Sie können es sich nicht leisten, die Gesundheit von vMemes unterhalb von ihnen zu ignorieren.

Dies ist die zentrale Botschaft von SD (Spiral Dynamics). Die Gesundheit der gesamten Spirale ist am wichtigsten. Wir haben den Schaden gesehen, den ein krankes rotes vMeme anrichten kann. Wir können nun abschätzen, welchen Schaden eine blaue Reaktion anrichten kann.


© Ray Harris, October 2001

rharris6@bigpond.net.au

Übersetzung von Hans-Peter Lin